liggy's Webseite


Der Tag davor, das heutige jetzt !

Alles was wir heute und jetzt erleben bezeichne ich in meinem Buch als den tag davor.Egal wie wir alle diese

unsere Gegenwart heute auch nutzen, es wird  die letzte Zeit , bezogen auf den Tag danach sein, wo wir hätten

noch handeln können. Ist unsere hochentwickelte Gesellschaft und ihre ungebendigte Fortführung die Vernichtung

unseres Lebensumfeldes wert ? Haben sich unsere Volksvertreter schon mal Gedanken  darüber gemacht 

welche Zukunft wir für unsere Kinder hinterlassen? Nach meiner logisch berechneten Auffassung werden wir alle

noch  die Folgen für unser unbedachtes profitgerichtetes Wirtschaften teuer bezahlen müssen, im schlimmsten

Fall mit unser aller  Leben.

Fast Täglich erreichen uns neue Meldungen von unvorstellbaren Naturphenomenen rund um unseren Globus.

Riesige Flächenbrände in Teilen Chinas; Australiens; Afrika oder den USA  oder im Gegensatz dazu Sinntflutartige

Niederschläge mit katastrophalen Überschwemmungen, die immer mehr Opfer fordern.

Weiterhin mehren sich in letzter Zeit  akute Hinweise auf eine gravierende Klimaveränderung auf unserer Erde

denen  wir das schnelle Abschmelzen der Polkappen und die immer intensiever werdenden  Weltweiten

Wetterkapriolen zuschreiben können.

Im selben Zusammenspiel  mit den immer mehr außer Kontrolle geratenden Natürlichen Wetterphenomenen

wird uns immer mehr unsere eigene Technik zum Verhängnis.

Atomkraftwerke werden zu einer Unberechenbaren Größe in einer Skaler von selbstinzenierten Katastrophen

die einfach nicht mehr beherrscht werden werden können , selbst sämtliches eingelagertes Waffen- und

Energetisches Potenzial ( Erdgase, Technische Gase, Treibstoffe und dessen Zuleitungen) können

uns im Katastrophenfall zum Verhängnis werden.Danken wir Gott solange alles noch reibungslos funktioniert,

doch wehe dem wenn !!!

So schön und bequem auch unser heutiges Leben sein kann,ist es unserem Untergang wirklich wert ?

Wer da meint ich übertreibe mit dieser Behauptung der sollte sich mal einiges logisch durch den Kopf gehen

lassen. Wir haben in Deutschland ca. 80 Millionen Einwohner ,davon sind ca.40 Millionen Einwohner motorisiert.

Europaweit haben wir vielleicht 300 Millionen Menschen von denen insgesamt vielleicht 200 Millionen Menschen

motorisiert  unterwegs sein wollen und nun stellen Sie sich mal das riesige Menschenpotenzial in den

aufstrebenden Entwicklungsländern vor, all diese Menschen wollen ebenfalls motorisiert sein!

Was wird logischer Weise passieren ? Unsere Wirtschaft der Motorisierten Industrie wird sich die Hände klatschen

was Sie ja derzeit schon tut, doch für unsere Umwelt ist es der totale Collaps, jeden falls nach dem jetzigen Stand

der motorisierten Technik. Doch mit welchen Argumenten wollen wir Anderen versagen was für uns

selbstverständlich geworden ist. 

In der Masse ist jede Technisierung dem Collaps geweiht, auch das Internet wird sich irgendwann selbst

vernichten weil es einfach der Masse an Daten nicht mehr gewachsen sein wird, davon bin ich 100 Prozentig

überzeugt , in der Logig kommt nach fest immer loose.

Jetzt aber genug diskutiert, ab jetzt lasse ich Bilder aus unserer Region sprechen.

Sie sollen in fakten zu Ihnen sprechen, damit jeder sieht wie ernst es um unsere Umwelt bestellt ist.

So kann sich jeder selbst sein Urteil dazu bilden. Ich rate  Jedem seine Augen einmal mehr zu öffnen

um die Schäden in unserer näheren umgebung als unverläumbare Beweise eines Klimawandels wahrzunehmen.

Hier gezeigte Aufnahmen zeigen Fotos aus der Region

Schönwalde /bei Bln.Spandau

Die Bilder zeigen tiefste Herbsteinblicke unserer Wegitation mitten im Hochsommer  (August  2011 aufgenommen)

70 % der hiesigen Laubbäume sind krankheitlich verändert trotz diesjähriger reichlicher Nässe

Bilder die mich zu denken geben! Immerwieder die gleichen Bilder auch an total unterschiedlichen Orten weit unserer Region

Mein Album, welches ich jetzt ständig erweitern werde,soll Euch ein direkter Weg durch unsere umgebende Landschaft sein und gleichzeitig zeigen wie akut es um Ihr bestellt ist. Jedem  sollte es bewusst werden : erst stirbt die Natur , danach all das andere Leben als folge des Versagens der Nahrungsgrundlagen

Linker Hand unten seht Ihr Aufnahmen vom Landkreis

OHV , Nordöstlich von Berlin ebenfalls ende August

2011 aufgenommen

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!